Menschen mit Behinderungen 

  • Büro der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen Niedersachsen Link
  • Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen Link
  • Bundesverband körper- und mehrfach behinderter Menschen e.V.  (mit vielen Informationen zu rechtlichen und finanziellen Fragen) Link
  • Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen (BAG SELBSTHILFE e.V.) Link

Projektliste
Eine Liste mit Wohnprojekten für jüngere Menschen mit Behinderungen, die von/mit Angehörigen oder Vereinen initiiert wurden: pdf
Gerne können Sie uns auch Kontaktdaten von weiteren Projekten zukommen lassen oder den beiliegenden Fragebogen weiter leiten. pdf

Menschen mit Sehbeeinträchtigungen

Allgemeine Informationen/Beratung:

  • Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband: Link
  • Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen: Link
  • Broschüre: Sehen im Alter pdf
  • Woche des Sehens (Filme über Sehbeeinträchtigungen) Link

Wer/Was hilft noch? mehr

  • Vereinigung der Optiker, die sich auf Sehbehinderung spezialsiert haben: Link
  • Pro Retina (Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Netzhautablösungen): Link
  • Leserlich: Schritte zu einem inklusiven Produktdesign Link
    Pro Retina: 66 Tipps für Menschen mit Sehbehinderung Link
  • Dialog im Dunkeln Hamburg Link   Bremen Link
  • Norddeutsche Bücherei für Blinde und sehbehinderte Menschen Link

 

Wohnungsanpassung

Grundsätzlich ist bei Menschen mit Sehbehinderung auf gute und blendfreie Beleuchtung zu achten. Link
Um die Orientierung zu erleichtern, ist auch eine kontrastreiche Gestaltung wichtig. "Barrierefrei - und jeder weiß, wo es lang geht" (Kontraste) pdf
Stolperquellen und andere Gefahrenstellen sollten beseitigt und die benötigten Dinge ihre feste Ordnung haben. Checkliste Stolper- und Gefahrenquellen bei Sehbehinderung pdf

Hilfsmittel für Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Es gibt auch viele nützliche Hilfsmittel für Menchen mit Sehbehinderung.

Menschen mit Hörbeeinträchtigungen

Allgemeine Informationen/Beratung

  • Deutscher Schwerhörigenbund e.V. Link
  • Beratungsstellen für hörgeschädigte Menschen in Niedersachsen Link
  • Bauliche Maßnahmen und Ausstattung für Hörgeschädigte in Wohnhäusern, Wohn- und Pflegeheimen pdf  Langfassung: pdf

Akustik

Lärmquellen, Störgeräusche, eine schlechte Akustik belasten Wohlbefinden und Gesundheit. Der Hörverlust beginnt schleichend und schon in mittlerem Alter. Eine gute Raumakustik verbessert das Hören. Gespräche werden erleichtert und  Musik klingt besser. Es gibt es viele Möglichkeiten eine gute Akustik zu erzeugen, durch Maßnahmen an Decken, Wänden oder durch die Einrichtung. mehr

Schallabsorbierende Elemente sind z. B. Polstermöbel, Teppichboden und Holzpaneele, weil sie eine weiche Oberfläche haben. Günstig sind z. B. auch Bücherregale und Raufasertapeten, weil sie durch ihre unebene Oberfläche den Schall gleichmäßiger im Raum verteilen.

Wichtig sind auch Maßnahmen, die Lärm von außen wie auch zwischen Räumen reduzieren. Vermindert werden sollten auch störende Geräusche durch Körperschall (z.B. Trittschall oder störende Geräusche durch Wasser und Abwasser.

Hier finden Sie Bautipps: Link
Beratungsbüro für Akustik  Link

Hilfsmittel für Menschen mit Hörbeeinträchtigung gibt es bei den Akustikern vor Ort. In der Regel können Hilfsmittel ausgeliehen und für mehrere Tage ausprobiert werden. mehr

Die Finanzierung erfolgt über die Krankenkasse. Häufig muss Widerspruch eingelegt werden, weil die Finanzierung beim ersten Anlauf nicht klappt.

Hier können Sie Hilfsmittel anschauen und beziehen:
Hörladen Link

Hörhelfer Link

Verleih einer Induktionsanlage/Mikroportanlage mehr

Im Büro der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen kann eine Induktionsanlage ausgeliehen werden. Der Verleih ist kostenfrei, der Aufbau muss finanziert werden. Link

Wo gibt es noch Informationen? mehr

  • Deutsche Gesellschaft der Hörgeschädigten  Link
  • Gehörlosenverband Niedersachsen Link
  • Deutscher Gehörlosenbund Link
  • Internetportal für Gehörlose Link
  • Barrierefrei bauen und kommunizieren in der Arbeitswelt  Link
  • Referat für barrierefreies Bauen und Planen im Deutschen Schwerhörigenbund Link
  • Dialog der Stille Link

 

Menschen mit Demenz

Allgemeine Informationen: Deutsche Alzheimer Gesellschaft Link

Wohnungsanpassung und technische Hilfen für Menschen mit Demenz mehr

Handzettel Wohnungsanpassung bei Demenz pdf

Allgemeine Informationen und Checkliste zur Wohnungsanpassung Link

Vortrag zur Wohnungsanpassung bei Demenz Link

Broschüre: Informations- und Koordinierungsstelle der Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen: Wohnungsanpassung bei Demenz, Informationen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, 2012 vollständig überarbeitet, 3,50; Bezug: Kuratorium Deutsche Altershilfe, An der Pauluskirche 3, 50677 Köln, E-Mail: versand@kda.de
Es werden viele Maßnahmen vorgestellt, wie Wohnungsanpassung bei konkreten Problemlagen unterstützend wirken kann. Die verschiedenen Räume in der Wohnung werden in Hinblick auf Anpassungsbedarf beleuchtet. Darüber hinaus werden Tipps zu Wohngemeinschaften und zur Finanzierung gegeben.

Musterwohnung Demenz in Norderstedt Link

Produktkatalog "Technische Unterstützung bei Demenz" von Demenz Support Stuttgart pdf

Ambulant betreute Wohngemeinschaften (nicht nur für Menschen mit Demenz)
mehr

Alzheimer-Gesellschaft Oldenburg: Wohn-Pflege-Gemeinschaften für Menschen mit Demenz - Ein Leitfaden für Angehörige, Förderer, Pflegedienste und andere Interessierte, Oldenburg 2017
Der Leitfaden richtet sich an alle, die sich über diese neue Wohnform informieren und eventuell selbst eine solche Gemeinschaft gründen wollen. Die Broschüre enthält Informationen zum Aufbau der Gruppe, zur Finanzierung und zur Entlastung durch den Einsatz eines Pflegedienstes.

Bezug und Download: Link

Bundesweite Informationsstelle WG-Qualitaet.de Link

Weitere Literaturhinweise Link

Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen

Eine Liste mit Wohnprojekten, die von/mit Angehörigen oder Vereinen initiiert wurden (nicht nur für Menschen mit sog. geistigen Behinderungen) finden Sie unter folgendem Link

Selbstbestimmt wohnen im Alter - auch für Menschen mit Behinderungen (Broschüre)
Broschüre  pdf
Auszug in leichter Sprache pdf

Die Broschüre gibt einen Überblick, wie Menschen mit Behinderungen (nicht nur)  im Alter wohnen, stellt zahlreiche Leuchtturmprojekte aus Niedersachsen vor und zeigt Unterstützungsmöglichkeiten mit Hilfe von Wohnberatung auf. mehr

Darüber hinaus werden die Ergebnisse einer Studie vorgestellt, die das Niedersachsenbüro gemeinsam mit dem Büro der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen durchgeführt hat. Ein Adressenteil mit Wohnangeboten für ältere Menschen mit Behinderungen rundet die umfangreiche Broschüre ab.

Wohnformen für Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen mehr

  • Wegweiser zur Gründung einer Wohngemeinschaft (Lebenshilfe Dresden) pdf
  • Überblick über Wohnformen (Lebenshilfe) pdf
Nach oben