Hinweis Projekte-Übersicht
Über 45 gemeinschaftliche Wohnprojekte jetzt online.

Zur Übersicht.

Gemeinschaftliches Wohnprojekt in der Hattendorffstraße in Celle, das Bild zeigt Personen an einem Tisch, die diskutieren
Gemeinschaftliches Wohnprojekt in der Hattendorffstraße in Celle

Mehr Informationen.

Beratungsgespräch - zwei Frauen auf einem Sofa
Bei einem Beratungsgepräch zur Wohnungsanpassung

Seniorengerechtes Wohnen im alten Ortskern von Afferde, das Bild zeigt umgebaute und sanierte ehemalige Scheunen-Gebäude
Seniorengerechtes Wohnen im alten Ortskern von Afferde

Mehr Informationen.

Eine Frau auf einem Sofa mit bequemer Sitzhöhe
Ein bequemes Sofa in passender Sitzhöhe

Aufbau eines Nachbarschaftsprojektes in Vechta durch die Sozialstation, das Bild zeigt eine öffentliche Veranstaltung
Aufbau eines Nachbarschaftsprojektes in Vechta durch die Sozialstation

Mehr Informationen.

Ein Mann im Rollstuhl vor einer Rampe
Die Rampe ist mit einem Rollstuhl gut befahrbar

Projekt
"Ein Leben lang in Wahrenholz"

Mehr Informationen.

Bodengleiche Dusche
Eine bodengleiche Dusche ist für alle bequem zu nutzen

Tagespflege in ehemaligem Bauernhof in Afferde, das Bild zeigt eine Gruppe von alten Menschen, die gemeinsam frühstücken
Tagespflege in ehemaligem Bauernhof in Afferde

Mehr Informationen.

Ein Haus mit zwei ebenerdigen Terrassen
Ebenerdige Terrassen und Balkone erhöhen die Wohnqualität

Herzlich Willkommen auf den Seiten des NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter!

Das NIEDERSACHSENBÜRO unterstützt Kommunen, Wohnungswirtschaft, Dienstleister, Initiativen und privat Interessierte darin, Beratungsangebote und Projekte zu entwickeln. Ziel ist es, älteren Menschen länger ein selbstständiges, selbstbestimmtes und sozial eingebundenes Wohnen im Alter zu ermöglichen.

Das NIEDERSACHSENBÜRO unterstützt und berät

  • beim Aufbau und der Weiterentwicklung von ehren- und hauptamtlichen Wohnberatungsangeboten sowie bei der Umsetzung barrierefreier Bauprojekte
  • bei der Initiierung von neuen Wohnformen wie gemeinschaftlichen Wohnprojekten und neuen Wohn-Pflegeformen im Quartier und auf dem Dorf sowie verbindlichen Nachbarschaften
  • bei der Förderung von Selbsthilfepotentialen und bürgerschaftlichem Engagement in der Wohnberatung und in den initiierten Projekten

Das NIEDERSACHSENBÜRO stellt Informationsmaterialien zur Verfügung, es konzipiert und organisiert Veranstaltungen und Vorträge, bietet eine breite Palette von Fortbildungen an und veranstaltet den jährlichen Niedersächsischen Fachtag Wohnen im Alter.

Nach oben