Wohnprojekt Springe

Das Wohnprojekt Springe 'Weißer Brink mit Perspektive' hat neben der Kirche St. Petrus in Springe für gemeinschaftliches Wohnen gebaut. Im Juni 2021 sind die ersten BewohnerInnen eingezogen. Realisiert wurden 12 Wohnungen in vier Wohnebenen. Aktuell ist keine Wohnung mehr frei. Wir haben eine Warteliste für Interessierte.

Standort: 31832 Springe

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Allgemeine Projektinformationen

Anzahl der Bewohner/innen: 20
Altersspanne von: 11
Altersspanne bis: 72
Eigentümer/in; Projektträger/in, Vermieter/in: Wir haben das Gebäude als Baugruppe errichtet. Die Gesellschafter unserer GbR sind also Eigentümer. Bisher werden zwei der Wohnungen vermietet.
Projektlage: Kleinstadt
Rechtsform des Projekts/Organisationsstruktur: Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG)
Organisation der Bewohner/innen: als Verein

Gebäudeart und -nutzung

Gebäude: Neubau
Bauliche Umsetzung der Gemeinschaft: Gemeinschaft in einem Gebäude (eigene Wohnungen/ abgeschlossene Wohneinheiten)
Anzahl Wohneinheiten gesamt: 12
Größe der Wohneinheiten in qm: 63
bis qm: 107
Anzahl 50 bis 80 qm: 5
Anzahl über 80 qm: 7
davon rollstuhlgerecht nach DIN 18040-2 R: 4
davon barrierefrei nach DIN 18040-2: 4
zusätzliche Gewerbeeinheiten: nein

Vorhandene Gemeinschaftseinrichtungen

Gemeinschaftsraum: ja
Weitere Gemeinschaftseinrichtungen: Wir planen ein Gemeinschaftshaus im Garten mit ca. 55 m². Dazu eine Keller-Werkstatt.

In Anspruch genommene Förderungen

Keine: ja

Projekt-Schwerpunkte

- Für mehrere Generationen: ja
- Mit besonderem Augenmerk auf gemeinschaftsfördernde und flexible Architektur: ja
Umsetzung des Schwerpunkts/der Schwerpunkte: Wir haben fünf Ziele: + in aktiver und aufgeschlossener Nachbarschaft leben + uns generationsübergreifend gegenseitig begeistern und unterstützen + individuellen Wohnraum attraktiv gestalten, bedarfsgerecht und ökologisch sinnvoll + gemeinsame Räume schaffen, nutzen und erhalten: Gemeinschaftshaus, Garten, Werkstatt, …. + aktiv sein, mit Außenwirkung in Springe und der Kirchgemeinde nebenan.

zurück zur Projekt-Übersicht

Nach oben