Gemeinschaftliches Wohnen mit der AWO am Thie

Die Wohnprojektgruppe ist Teil des inklusiven Wohnprojektes am Thie. Sie organisiert für sich gemeinsame Aktivitäten (Ausflüge, gemeinsame Runden, Kochen) und unterstützt sich gegenseitig im Alltag. Darüber hinaus entwickelt die Gruppe Veranstaltungen (Literaturkreis, Handarbeiten) und Festivitäten für die umliegende Nachbarschaft im Haus und vernetzt sich mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Annastiftes.

Standort: 30539 Hannover

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Allgemeine Projektinformationen

Anzahl der Bewohner/innen: 14
Altersspanne von: 55
Altersspanne bis: 82
Eigentümer/in; Projektträger/in, Vermieter/in: Hanova - Gesellschaft für Bauen und Wohnen mbH
Projektlage: Stadt
Rechtsform des Projekts/Organisationsstruktur: Kommunales Wohnungsunternehmen als Vermieter

Gebäudeart und -nutzung

Gebäude: Neubau
Bauliche Umsetzung der Gemeinschaft: Gemeinschaft in einem Gebäude (eigene Wohnungen/ abgeschlossene Wohneinheiten)
Anzahl Wohneinheiten gesamt: 14
Größe der Wohneinheiten in qm: 49
bis qm: 54
Anzahl unter 50 qm: 5
Anzahl 50 bis 80 qm: 9
davon barrierefrei nach DIN 18040-2: 14
zusätzliche Gewerbeeinheiten: nein

Vorhandene Gemeinschaftseinrichtungen

Gemeinschaftsraum: ja

In Anspruch genommene Förderungen

- Andere Förderung: ja
Förderung: Modellprojekt für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter der Region Hannover

Projekt-Schwerpunkte

- Für altershomogene Gruppen: ja
Altershomogene Gruppe: für Menschen ab 55 Jahren
- Mit besonderem Augenmerk auf gemeinschaftsfördernde und flexible Architektur: ja
Umsetzung des Schwerpunkts/der Schwerpunkte: Das gemeinschaftliche Wohnprojekt lebt Tür an Tür mit der Bewohnerschaft der Wohngruppen des Annastiftes und der Mieterschaft der Wohnungsbaugesellschaft - ein inklusive Wohnform.

zurück zur Projekt-Übersicht

Nach oben