GeNiAl

Das Wohnprojekt „Gelebte Nachbarschaft im Allerkamp (kurz: GeNiAl)“ ist eine Antwort auf die Herausforderungen einer Gesellschaft mit längeren Lebenserwartungen und veränderten Familienstrukturen. Tragfähige soziale Netze müssen heute auch außerhalb des klassischen Familienverbandes geknüpft werden.
Der demografischen Entwicklung entsprechend haben wir uns entschlossen, unsere Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Dazu gehört ein Zusammenwohnen im Freundeskreis in einer größeren Wohnanlage, die sowohl einer optimalen persönlichen Entwicklung entspricht als auch der gegenseitigen Unterstützung Raum bietet.
Wir sind eine verbindliche Nachbarschaft, in der wir uns gegenseitig helfen, achtsam und tolerant miteinander umgehen. Offenheit und Respekt gegenüber der Gruppe und dem Einzelnen sind uns wichtig.
Wir planen eine Wohnanlage für Familien, Paare und Singles aller Generationen, die die Möglichkeit, sich mit anderen zu treffen ebenso wie die Gelegenheit zum Rückzug in eine Privatsphäre bietet.

Standort: 38550 Isenbüttel

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Allgemeine Projektinformationen

Anzahl der Bewohner/innen: 25 - 40
Altersspanne bis: 100
Eigentümer/in; Projektträger/in, Vermieter/in: WEG
Projektlage: Dorf
Rechtsform des Projekts/Organisationsstruktur: Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG)
Organisation der Bewohner/innen: als GbR

Gebäudeart und -nutzung

Gebäude: Neubau
Bauliche Umsetzung der Gemeinschaft: Siedlungs-/Nachbarschaftsverbund (benachbarte Häuser/ Wohnungen nicht in einem Haus)
Anzahl Wohneinheiten gesamt: 15
Größe der Wohneinheiten in qm: 60?
bis qm: 130?
davon rollstuhlgerecht nach DIN 18040-2 R: ?
davon barrierefrei nach DIN 18040-2: ?
zusätzliche Gewerbeeinheiten: nein

Vorhandene Gemeinschaftseinrichtungen

Gemeinschaftsraum: ja
Weitere Gemeinschaftseinrichtungen: Werkraum, Küche, Garten...

In Anspruch genommene Förderungen

Keine: ja

Projekt-Schwerpunkte

- Für mehrere Generationen: ja
- Mit besonderem Augenmerk auf gemeinschaftsfördernde und flexible Architektur: ja

zurück zur Projekt-Übersicht

Nach oben