Auch 2. Exkursion des Niedersachsenbüro am 21.08.2018 erfolgreich durchgeführt
Bus und Exkursionsteilnehmende vor dem Gebäude des Nachbarschaftshilfevereins in Hohenhameln

Die zweite Exkursion "Neue Wohnformen Niedersachsen unterwegs" führte die 20-köpfige Gruppe  nach Hohenhameln (LK Peine), Flegessen (LK Hameln-Pyrmont) und Ottenstein (LK Holzminden).

Die bunte Gruppe von Menschen, u.a. aus der Pflege- und Wohnungswirtschaft, aus Forschung und Planung, von Seniorenbeiräten und aus zukünftigen Projektinitiativen, besuchte drei verschiedene Projekte in Südniedersachsen. Mitglieder der Kommunen, Planer/innen und engagierte Bürger/innen berichteten aus der Praxis vor Ort, die Busfahrt nutzten die Teilnehmenden für einen regen Austausch untereinander.

Zum Programm der Exkursion.

Bitte beachten Sie auch die Fotos und Informationen auf der Startseite des Niedersachsenbüro.

Bus und Exkursionsteilnehmende vor dem Gebäude des Nachbarschaftshilfevereins in Hohenhameln
Nach oben